REGISTRIERUNG

Registrierungsgebühren

Registrierungsgebühren
bis 30.06.2022

Mitglied1
90,00 €

Nichtmitglied
110,00 €

Nichtärztliche Assistenzberufe2 | Studierende3
65,00 €

Registrierungsgebühren
ab 01.07. bis 18.09.2022

Mitglied1
115,00 €

Nichtmitglied
135,00 €

Nichtärztliche Assistenzberufe2 | Studierende3
90,00 €

Registrierungsgebühren
ab 19.09.2022

Mitglied1
170,00 €

Nichtmitglied
200,00 €

Nichtärztliche Assistenzberufe2 | Studierende3
115,00 €

zusätzlich buchbares Programm

Zusätzlich buchbar im Rahmen des wissenschaftlichen Programms

10.11.2022 | Seminar für nichtärztliche Mitarbeitende der Diabetesteams 2,4
kostenfrei im Rahmen der Tagungsanmeldung
Verfügbarkeit: max. 50 Personen

10.11.2022 | Seminar für Endokrinologie-Schwestern und ArzthelferInnen2
kostenfrei im Rahmen der Tagungsanmeldung
Verfügbarkeit: max. 50 Personen

10.11.2022 | Seminar für Assistenzärzte/-ärztinnen
kostenfrei im Rahmen der Tagungsanmeldung
Verfügbarkeit: max. 40 Personen

10.11.2022 | Ultraschallkurs Endokrine Organe
120,00 €
Verfügbarkeit: max. 20 Personen

Zusätzlich buchbares Rahmenprogramm

10.11.2022 | Begrüßungsabend 
kostenfrei im Rahmen der Tagungsanmeldung

11.11.2022 | Gesellschaftsabend 
50,00 €

Die Registrierungsgebühr enthält folgende Leistungen:

  • Teilnahme an den wissenschaftlichen Veranstaltungen vom 10.–12.11.2022
  • Tagungsunterlagen
  • Tagungsverpflegung vom 10.–12.11.2022 in den angegebenen Pausen
  • Begrüßungsabend am 10.11.2022
  • 19% Mehrwertsteuer

1) Gültig für Mitglieder der AGPD, DDG, DGKED & DGE
2) Gültig für MitarbeiterInnen der Diabetesteams, DiätassistentInnen, Endokrinologie-Schwestern, ArzthelferInnen u.ä.
3) Vorlage einer Kopie des Studentenausweises oder der Immatrikulationsbescheinigung erforderlich
4) Voraussetzung für die Teilnahme ist die Mitgliedschaft in der AGPD