HERZLICH WILLKOMMEN ZUR “SUMMER EDITION”!

Liebe Kolleginnen und Kollegen, sehr geehrte Damen und Herren,

wir hatten gehofft, Sie bei unserer ersten „Summer Edition“ vom 23. bis 25. Juni 2021 in Stuttgart persönlich empfangen zu können. Jedoch beschäftigt uns die Corona-Pandemie derzeit noch so stark, dass im Juni damit noch nicht zu rechnen ist. Hinzu kommt noch, dass unser Kongressort, die Liederhalle Stuttgart, als zentrales Impfzentrum der Stadt genutzt und ein Ende dessen derzeit niemand sicher festlegen kann.

Daher haben sich die Vorstände von AGPD und DGKED entschieden, die JA-PED Tagung nicht als Präsenzveranstaltung vor Ort in Stuttgart durchzuführen, sondern sie als virtuelle Jahrestagung aus Stuttgart zu senden.

Ungewöhnliche Ereignisse ermöglichen ungewöhnliche Maßnahmen:
Die JA-PED findet also als “Summer Edition” vom 23. bis 25. Juni als online-basierte Fortbildung statt.

Neben traditionellen Themen, welche die Schwerpunkte unserer Klinik darstellen, möchten wir auch neue, aktuelle Entwicklungen vertiefen:

  • Wie sieht die Diabetes-Sprechstunde der Zukunft aus?
  • Was hat sich in der Diabetes-Technologie im letzten Jahr getan?
  • Hilft uns die Technik in der Therapie von Hypoglykämie-Wahrnehmungsstörungen?
  • Welche Herausforderungen kommen auf das Diabetes-Team zu?
  • Welche wissenschaftlichen Erkenntnisse gibt es zur Insulinwirkung im Gehirn?

Und wir möchten Ihnen die ISPAD, unsere internationale Diabetes-Organisation, in einem separaten Symposium ausführlicher vorstellen.

In der Endokrinologie schauen wir neben klassischen Themen auch in Richtung der Nephrologie, einem weiteren Schwerpunkt unserer Abteilung:

Vor welche Herausforderungen stellt uns der Knochenstoffwechsel bei fortgeschrittener Niereninsuffizienz?

  • Welche Beziehungen gibt es zwischen Schilddrüse und Niere?
  • Gibt es Neues bei der Regulation des Salz- und Wasserhaushalts?
  • Wo sind neue Entwicklungen im Bereich Pubertät und Fertilität?
  • Testen auf Wachstumshormonmangel, wie machen es andere europäische Länder?

Und zusammen mit der DGE beschäftigen wir uns mit dem in der Pädiatrie seltenen, aber spannenden Thema der Hypophysenadenome.

Derzeit erarbeiten wir Möglichkeiten, wie das über Jahre gewachsene JA-PED Programm in einer online-basierten Fortbildung umgesetzt werden kann. Dabei sind uns Ihre Beiträge wichtig und willkommen. Nutzen Sie die Chance, das JA-PED-Programm mit interessanten und spannenden Themen zu bereichern und reichen Ihr Abstract bis zum 15.03.2021 über unsere Homepage ein.

Wir würden uns freuen, Sie zur “Summer Edition” vom 23. bis 25. Juni 2021 virtuell begrüßen zu können.

Herzliche Grüße

Ihre Stuttgarter Kongressorganisatoren

Martin Holder und Martin Bald

© Neues Schloss Stuttgart

Martin Holder und Martin Bald