Abstracteinreichung

  1. Alle eingereichten Beiträge werden vom Programmkomitee gesichtet.
  2. Es werden jeweils 6 Abstracts für die Diabetologie und die Endokrinologie ausgewählt, welche in einer eigenen Sitzung virtuell präsentiert werden:
    1. 10 Minuten Vortrag (virtuell) online
    2. 5 Minuten virtuelle Diskussion mit Beantwortung von Fragen aus dem Chat
  3. Die Autoren aller anderen Abstracts werden gebeten, im Vorfeld eine Video-Präsentation Ihrer Ergebnisse von maximal 5 Minuten Dauer zu erstellen. Genaue Hinweise zur Erstellung dieser Präsentationen werden rechtzeitig verschickt.
    1. Die Präsentationen stehen während des gesamten Kongresses und noch danach zur Ansicht für die Kongressteilnehmer zur Verfügung. Bei Nachfragen kann über Mail Kontakt zu den Autoren aufgenommen werden.
    2. Alle Präsentationen werden im Vorfeld gesichtet. Eine Auswahl von besonders gelungenen Präsentationen wird entsprechend gekennzeichnet und in einem eigenen Bereich zusammengestellt.
    3. Alle Kongressteilnehmer sind aufgerufen, aus dieser Auswahl über die ihrer Meinung nach besten Abstracts abzustimmen. Die Präsentation mit den meisten Stimmen erhält den „Publikums“-Preis, der zum ersten Mal aufgrund der besonderen „Zeiten“ von AGPD und DGKED gestiftet wird!